Was ist Affiliate Marketing
und warum wird es Dein Leben verändern?

Affiliate Marketing ist eine Form des Online Marketing. Online Marketing beschreibt der Vertrieb über das Internet von jeglichen Produkten und Dienstleistungen.

Online Marketing ist der modernste und günstigste Weg zur Selbstständigkeit. Alles was Du dazu brauchst ist ein Laptop, einen Internetanschluss und den Willen Dich weiter zu entwickeln.
Hier gibt es nun viele Wege, Du kannst ein virtuelles Produkt, wie ein Buch oder eine Audio Datei verkaufen oder Du machst es Dir einfacher und weniger aufwendig und vertreibst Produkte von anderen Anbietern, Du wirst also zum Vermittler zwischen Kunden und Händler ‐ Du wirst zum Affiliate Marketer.

Ich selbst bin als Affiliate tätig, wieso? Die Margen sind unglaublich hoch, ich habe keine Produktionskosten und kann sogar Kunden kostenlos generieren.

Die Margen für den Affiliate liegen zwischen 40% & 50%. Ich muss mich also nicht um die Produktion kümmern sondern schaue, welches Produkt verkauft sich momentan am besten, gebe das Angebot an die potentiellen Kunden weiter und kassiere 50% des Umsatzes. Bei 10 Verkäufen am Tag und einem Preis von 30€ sind das im Monat Einnahmen in Höhe von 4.500€.

Als ich die gleiche Rechnung hörte und mir klar wurde, dass ich die Kunden nur über das Internet finden muss, wusste ich eine Sache…10 Kunden im Internet finden, ist verdammt einfach. Ich muss nur von einem Profi lernen wie das funktioniert und dann kann ich selbst bestimmen, wie viele Kunden ich finde!

Ich suchte mir also jemanden, der mir zeigen konnte, wie man zum Profi wird. Heute bin ich der Profi und bringe Menschen, die mehr erreichen wollen, Menschen wie Du und ich bei, wie sie ihr Leben mit Affiliate Marketing auf den Kopf stellen.

Wie startest Du als Affiliate voll durch?

Da Du ein Business im Internet betreiben willst empfehle ich Dir eine Domain zu kaufen, eine Internetseite aufzubauen und einen Blog einzurichten.

Auf diesem Blog kannst Du 2-3 mal die Woche interessante Berichte veröffentlichen zu verschiedenen Themen. Da es ja Deine eigene Seite ist kannst Du neben den Blog Artikeln umsonst Werbungen einrichten. Als Beispiel einen Werbebanner für ein bestimmtes Produkt, dass Du bewerben willst.

Ideal wäre ein Produkt welches zum Blogbeitrag passt.
Heißt, Du schreibst einen Bericht über das Thema “Abnehmen im Schlaf” und alle, die diesen Bericht lesen haben Interesse am Thema Abnehmen. Dann wäre es doch das Klügste ein “Abnehmprodukt” oder einen Trainings und Ernährungsplan zu bewerben, klingt logisch oder?

Nun solltest Du Dir eine wichtige Frage stellen: “Wo finde ich Produkte welche ich bewerben kann und wie bekomme ich mein Geld?”

Im Internet gibt es Plattformen auf denen Händler ihre Produkte den Affiliates anbieten. Sie geben einem Info über die Höhe der Provision, Produktinfos und als Mitglied erhältst Du einen Link.

Die Anmeldung bei solchen Plattformen ist natürlich kostenlos. Hier empfehle ich Dir, die Plattform Digistore24. Bei der Anmeldung einfach die Option “Registrieren als Affiliate” auswählen.

Nun suchst Du Dir das passende Produkt aus und stellst Deinen persönlichen Affiliate-Link den potentiellen Käufern zur Verfügung und beim Verkauf sieht der Händler, von welchem Affiliate der Kunde geworben wurde.

Diese Plattformen kümmern sich gleichzeitig um die Zahlungen.

Hier mal ein Beispiel wie Digistore24 funktioniert:

Du bist am “Abnehmmarkt” interessiert und suchst Dir über die Plattform Digistore24 einen passenden Ernährungsplan mit 50% Marge raus. Nun schreibst Du einen Blogbeitrag und schaltest natürlich auf Deiner Seite noch eine kleine Werbung wie z.B. einen Banner.

Nun besucht eine Person die nach Beiträgen übers Abnehmen sucht Deine Seite, wird durch Deinen Bericht zum Abnehmen motiviert, sie sieht die Werbung mit Deinem Link und klick drauf.

Sie landet auf der Händlerseite, in einem kleinen Verkaufstext verkauft der Händler ihr das Produkt. Sie zahlt einen Preis von 40€ an Digistore24.

Digistore24 veranlasst, dass sie den Ernährungsplan sofort per Mail erhält. Nun werden die 40€ zu 50% geteilt. Du erhältst 20€, Digistore24 behält eine kleine Gebühr ein und überweist den Rest an den Händler.
Du hast erfolgreich Deine ersten 20€ verdient und das darfst Du so oft machen wie Du willst!

Natürlich benötigst Du keine eigene Internetseite. Du kannst auch Werbung im Internet schalten oder die Produkte über Facebook bewerben. Dafür solltest Du eine eigene Facebook Seite ins Leben rufen, dort tägliche Posts machen und von der Seite aus suchst Du dir Gruppen mit tausenden Mitgliedern denen Du ein passendes Produkt oder eben Deinen kostenlosen Blogbeitrag präsentierst.

Nehmen wir wieder das Beispiel Abnehmen:

Du hast einen Abnehmplan den Du bewirbst und suchst nun Gruppen auf Facebook in denen sich alles um das Thema Abnehmen dreht, gib doch einfach mal in die Suchspalte Abnehmen ein und sieh Dir an wie viele Menschen Interesse an diesem Thema haben.

In diesen Gruppen kannst Du nun den Link mit kurzem Werbetext oder Deinen Blogbeitrag posten. Aber übertreibe es nicht mit Spam sonst wirst Du aus den Gruppen verbannt, teile lieber sinnvolle Beiträge mit den Mitgliedern.

Mein Geheim-Tipp für Dich:

Investiere ein wenig Geld in Viral-Mailer. Das sind Anbieter über die Du an tausende Menschen legal selbst geschriebene E-Mails versenden kannst.

Sende den Menschen darüber Werbung für Deinen Blog, Deinen Newsletter und die Produkte die Du bewirbst.

Die besten Anbieter auf diesem Gebiet sind meiner Meinung nach:

ViralUrl:
Alle 3 Tage kannst Du von hier 3.000 Mails versenden

Xiji:
Bietet Dir für unter 50€, 40.000 Mails in 4 Wochen an.

Was ist noch attraktiver als ein Viral-Mailer?

Du baust eine eigene E-Mail Liste auf!
Das heißt Du sammelst E-Mail Kontakte ein, an die Du wöchentlich Werbung für Produkte die Du bewirbst verschickst.

Wie machst Du das?

Dafür benötigst Du wiederum die schon angesprochene Internetseite und Deine Blogbeiträge, durch die Du Menschen aufmerksam auf Dich machst. Liest nun jemand Deinen Artikel, möchte mehr erfahren und auf dem Laufenden gehalten werden sollte er die Möglichkeit haben einen Newsletter von Dir abonnieren zu können.

Biete ihm hierzu die Möglichkeit an, seine E-Mail und seinen Namen auf Deiner Seite zu hinterlassen. Du kannst ihn ruhig offensiv darauf ansprechen, am Ende des Blobeitrages, per Pop-Up und an der rechten Seite deiner Webseite. Warum? Er will die Chance ja nicht verpassen immer auf dem neusten Stand gehalten zu werden oder? 😉

Fassen wir einmal zusammen, was Du auf den letzten 10 Seiten gelernt hast:

  • Du hast einen Plan von zu Hause aus mit Hilfe Deines PC’s Geld im Internet zu verdienen, denn Du hast Affiliate-Marketing kennen gelernt.

  • Du weißt wo Du Dich anmelden musst um Produkte zu finden, die Du bewerben kannst

  • Du weißt, dass Du per Facebook und Viral-Mailer Kunden finden kannst

  • Du weißt, dass eine eigen Internetseite das beste Mittel ist um Kunden zu generieren

  • Du weißt, wie Du diese eigene Internetseite einsetzten kannst. Du kannst per Blogbeiträgen bestimmte Märkte ansprechen und am Ende der Beiträge auf bestimmte Produkte verweisen. Du kannst Werbung schalten. Du kannst E-Mail Adressen einsammeln und an diese Adressen wiederum umsonst Werbung versenden

Quelle: Goolux